dmc-smartsystems beteiligt sich an viafly

Die Drohnen der nächsten Generation sind das ehrgeizige Ziel der VIAFLY GmbH aus Lemgo.

VIAFLY hebt Drohnen für die Industrie auf die nächste Entwicklungsstufe und ermöglicht ihren Einsatz in der Intralogistik und im Transport, für Sicherheits- und Wartungseinsätze. VIAFLY verbindet eine revolutionär einfache Flugsteuerung mit High-End-Sensorik und Bildverarbeitung direkt auf der Drohne und arbeitet an der Implementierung vollständig autonomen Fliegens. Der Beitrag der dmc-smartsystems in diesem sicherheitskritischen Umfeld ist robuste und leistungsstarke Software.

Gemeinsam mit den weiteren Partnern u+i interact GmbH aus Bielefeld und der WestfalenWIND Strom GmbH aus Paderborn beteiligt sich dmc-smartsystems GmbH an diesem zukunftsträchtigen Unternehmen.

DMC erstmals Aussteller auf der herCAREER

Die herCAREER ist die umfassende Karrieremesse für Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und Existenzgründerinnen.

Sie findet dieses Jahr am 11./12. Oktober in München statt – die DMC ist erstmalig dabei!

herCAREER-2017-TOP-FACTS

herCAREER_Ausstellerbroschüre_2018

Gründung einer Arbeitsgemeinschaft „Zeit- und Arbeitswirtschaft“

am 25. April in Frankfurt am Main

Die aktuelle Renaissance der Zeitwirtschaft in Zeiten von Industrie 4.0:
Mit der fortschreitenden Digitalisierung bei der Realisierung von I4.0 und auch danach werden sichere Zeitdaten immer wichtiger. Wenn die Erfahrungswerte von Mitarbeitern mehr und mehr durch die permanente Planung und Steuerung mit IT-Systemen ersetzt werden, ist eine stetig verfügbare und sichere Datenbasis für den Zeitbedarf von Prozessen unabdingbar. Klassische Quellen müssen für die Digitalisierung aufbereitet und auch um moderne Methoden ergänzt werden.

Diese Firmen sind u.a. mit dabei:
Behr Hella Thermocontrol GmbH, Hansgrohe SE, HEW-KABEL GmbH, KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Niesmann+Bischoff GmbH, RITTAL GmbH & Co. KG, Siemens AG, Wacker Neuson Beteiligungs GmbH

Die Auswahl der genauen Themen wird durch die Teilnehmer selbst bestimmt!
Erfahrungsaustausch und ergänzendes Experten-Wissen werden Antworten liefern.

Die Arbeitsgemeinschaft wird fachlich von Herrn Frank Pöschel geleitet.
https://www.awf.de/awf-arbeitsgemeinschaften/zeit-und-arbeitswirtschaft/

Sie können sich noch anmelden!

Auffrischungskurs ORTIMzeit

Sie möchten noch mehr über die Neuerungen und Änderungen erfahren? In unseren Auffrischungskursen für ORTIMzeit haben Sie die Gelegenheit dazu. Und nicht nur das: In den eintägigen Schulung werden anhand von Übungen die Grundlagen wiederholt und die wichtigsten Änderungen der letzten Versionen wie z.B. die Videomessung vorgestellt.

Auffrischungskurs ORTIMzeit:
10.04.2018 in Erfurt von 9.00 bis 16.00 Uhr

Anmeldung bitte bis 31.3.2018

Ihr Ansprechpartner:
Jonny Straub
E-Mail: jonny.straub@dmc-group.com
Telefon: +49 361 5514 60

dmc-smartsystems ist hier

Wir benennen uns um. Am 1. Januar 2018 wird die Kölsch & Altmann GmbH umgetauft. Der neue Name: dmc-smartsystems GmbH.

Als Teil der dmc-group stehen wir für die Leidenschaft, die Steuerung von komplexen technisch-physikalischen Systemen intelligenter, effizienter, vielseitiger, performanter – kurz: „smarter“ zu machen.

Unsere Software-Ingenieure konzipieren und implementieren Lösungen, die strengsten Vorgaben an Echtzeitfähigkeit, Qualität und funktionalen Sicherheitsanforderungen genügen müssen. Das können Steuergeräte in modernen Fahrzeugen ebenso wie Wartungs- und Überwachungscontroller für das Remote Management von Servern sein.

An unseren Standorten München und Paderborn entwickeln wir die passenden Produkte und Lösungen für Ihr Portfolio an intelligenten Geräten. Hinzu kommt seit September 2017 ein neuer Schwerpunkt in Design und Entwicklung von Hardware-Komponenten und Systemen.

Wir freuen uns darauf, mit zusätzlichem Schwung unter einem neuen Namen wie gewohnt Höchstleistung zu bringen!

2. dmc-ortim Anwendertreffen

2. dmc-ortim Anwendertreffen in der Nähe von München

Thema unseres diesjährigen Treffens: Am Puls der Zeit – Industrial Engineering in der Arbeitswelt 4.0

Wann: 19. Oktober 2017
Wo: Unterschleißheim bei München

In verschiedenen Vorträgen und Präsentationen werden wir die neuesten Themen und Entwicklungen beleuchten – es wird wieder reichlich Zeit zum Austausch geben!

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter E-Mail: Info@dmc-group.com

Roadshow – Stuttgart

Gewinnen Sie einen Vorsprung mit sicheren Planungen und Entscheidungen

Am 28.09.2017 findet von 10:00 bis 16:00 Uhr im DoblerGreen Hotel Stuttgart-Schwieberdingen im Felsenbergweg 3, 71701 Schwieberdingen unsere nächste Roadshow statt.
Preis für die Veranstaltung beträgt 50,00 €.

Wie wir alle wissen, ist das Beherrschen der Kosten ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Sicheres Planen und Steuern statt hektischem Reagieren. In diesen turbulenten Zeiten gilt es, mit Übersicht zu handeln. Wesentlich für die Steuerung sind Ihre Zeitdaten. Arbeiten mit dmc-ortim bedeutet, auf einer optimalen Datenbasis sicher zu planen, zu steuern und zu kalkulieren.

Auch Potenziale sichtbar zu machen und dauerhaften Nutzen daraus zu ziehen, ist das Ziel unserer Methoden und Werkzeuge. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Die Agenda ist wie folgt aufgestellt:

10:00 dmc-ortim: Synergien zu Ihrem Nutzen

  • Potenziale erschließen
    • Potenziale trotz hohem Wertschöpfungsgrad, Ablaufanalysen (mit Video) und Multimomentstudie, Hard- und Software-Tools und neu: Smartphone-Edition!
  • Zeitwirtschaft durchgängig organisieren
    • Daten erfassen (ORTIM a5, Videomessung), Daten austauschen und Planzeitbausteine bilden
  • Arbeitsplanung in Systemlandschaften
    • Datenmanagement für PPS/ERP, Sicherer Methodenmix und Abläufe automatisieren
  • Kunden begleiten
    • Dienstleistung und Know-how-Transfer, Projekte gemeinsam erfolgreich gestalten und Diskussion von Trends
  • Hard- und Software erleben
  • Für spezielle und allgemeine Lösungen

Pausen: 12:00-13:00 und 14.00-14:30

Registrierung schließt am: 18.09.2017 – E-Mail: Info@dmc-group.com

 

Auffrischungskurse ORTIMplan und ORTIMzeit

Sie möchten noch mehr über die Neuerungen und Änderungen erfahren? In unseren Auffrischungskursen für ORTIMplan und ORTIMzeit haben Sie die Gelegenheit dazu. Und nicht nur das. In den eintägigen Schulungen werden anhand von Übungen die Grundlagen wiederholt und die wichtigsten Änderungen der letzten Versionen wie z.B. die Videomessung in ORTIMzeit vorgestellt.

Auffrischungskurs ORTIMzeit:
04.07.2017 in Erfurt,

Auffrischungskurs ORTIMplan:
05.07.2017 in Erfurt

Anmeldung bitte bis 27.06.2017

Ihr Ansprechpartner:
Jonny Straub
E-Mail: jonny.straub@dmc-group.com
Telefon: +49 361 5514 60

Garantiert zuverlässig

Im April erhielt die DMC Datenverarbeitungs- und Management Consulting GmbH das Bonitätszertifikat CrefoZert. Das Zertifikat der Unternehmensgruppe Creditreform belegt außergewöhnliche Bonität und steht für Stabilität und Sicherheit.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Creditreform.
Unser Zertifikat.

dmc-ortim Workshop-Tag München

Wir planen einen Workshop zum Thema Zeitwirtschaft und Arbeitsplanung exklusiv für alle unsere User und Interessenten von CAPP Knowledge und unseren Systemen für REFA Zeitstudien aus dem Hause BMW.

Wann: 27. Juni 2017; Beginn 9:00 Uhr Ende ca. 16:00 Uhr
Wer: dmc-ortim GmbH
Wo: Valentin, Linhof-Str. 8, 81829 München

In verschiedenen Vorträgen und Präsentationen werden wir aktuelle Entwicklungen und zukünftige Trends der Zeitwirtschaft vorstellen – mit besonderem Fokus auf die Anforderungen und Bedingungen der BMW-IT-Landschaft.

 

Roadshow – Dortmund

Gewinnen Sie einen Vorsprung mit sicheren Planungen und Entscheidungen

Am 22.06.2017 findet von 10:00 bis 16:30 Uhr im Arcadia Grand Hotel in der Lindemannstraße 88, 44137 Dortmund eine Roadshow statt.
Preis für die Veranstaltung beträgt 50,00 €.

– Veranstaltung ist leider ausgebucht!  Keine Anmeldungen mehr möglich –

Wie wir alle wissen, ist das Beherrschen der Kosten ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Sicheres Planen und Steuern statt hektischem Reagieren. In diesen turbulenten Zeiten gilt es, mit Übersicht zu handeln. Wesentlich für die Steuerung sind Ihre Zeitdaten. Arbeiten mit dmc-ortim bedeutet, auf einer optimalen Datenbasis sicher zu planen, zu steuern und zu kalkulieren.

Auch Potenziale sichtbar zu machen und dauerhaften Nutzen daraus zu ziehen, ist das Ziel unserer Methoden und Werkzeuge. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Die Agenda ist wie folgt aufgestellt:

10:00 dmc-ortim: Synergien zu Ihrem Nutzen

  • Potenziale erschließen
    • Potenziale trotz hohem Wertschöpfungsgrad, Ablaufanalysen (mit Video) und Multimomentstudie, Hard- und Software-Tools und neu: Smartphone-Edition!
  • Zeitwirtschaft durchgängig organisieren
    • Daten erfassen (ORTIM a5, Videomessung), Daten austauschen und Planzeitbausteine bilden
  • Arbeitsplanung in Systemlandschaften
    • Datenmanagement für PPS/ERP, Sicherer Methodenmix und Abläufe automatisieren
  • Kunden begleiten
    • Dienstleistung und Know-how-Transfer, Projekte gemeinsam erfolgreich gestalten und Diskussion von Trends
  • Hard- und Software erleben
  • Für spezielle und allgemeine Lösungen

Pausen: 12:00-13:00 und 14.00-14:30

Registrierung schließt am: 07.06.2017 .

 

Partnerschaft mit EASY SOFTWARE AG

Seit 2017 sind wir Partner des Unternehmens EASY SOFTWARE AG.

EASY SOFTWARE AG in Mülheim a. d. Ruhr bietet Lösungen im Bereich Dokumentenmanagement für alle gängigen Betriebssysteme an. Seit 1990 entwickeln sie nachhaltige Lösungen für elektronische Akten und Archivierung sowie Vorgangsautomatisierung – effizient, leicht installierbar und einfach zu warten. Sie zählt zu den führenden Herstellern in Deutschland für elektronisches Dokumentenmanagement, digitale Archivierung und Workflow Erstellung mit über 12.000 branchenübergreifenden Kundeninstallationen.

Sie ist in der Lage, für jede Branche und jede Unternehmensgröße, die maßgeschneiderte Lösung zur Optimierung dokumentenbasierter Prozesse zu liefern.

Wir als Partner der EASY Software AG arbeiten als Lösungs- und Servicepartner mit ihnen zusammen und decken somit das gesamte Spektrum der ECM Suite ab. Wir bieten sowohl die Implementierung, als auch die Anpassung und Weiterentwicklung der ECM Suite an.

Die ECM Suite bietet eine integrative Plattform für Enterprise Content Management (ECM) an, die den kompletten Lebenszyklus von Dokumenten in Unternehmen abbildet. Von der Erzeugung oder Erfassung von Informationen über die Bearbeitung, Indizierung und die Verteilung bis hin zur revisionssicheren Ablage im elektronischen Archiv werden alle dokumentenbasierten Abläufe optimal unterstützt. Sie lässt sich zudem auch nahtlos in bestehende Systemlandschaften integrieren und ermöglicht damit durchgängige Geschäftsprozesse.

Wir freuen uns auf die Partnerschaft und neue Herausforderungen.

Webcast, Juni-Termin: Business Intelligence mit prevero

Auch im Juni gibt es die Möglichkeit, am Webcast teilzunehmen:

Georg Frech, Consultant Business Intelligence und Corporate Performance Management, veranstaltet einen kostenfreien und exklusiven Webcast zum Thema Business Intelligence. Darin präsentiert er aktuelle Ansätze für die Integration von strategischer und operativer Planung.

Wann: Freitag, 23. Juni 2017 um 10.00 Uhr

Die Anmeldung beginnt ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung.

Webcast, weiterer Termin: Business Intelligence mit prevero

Alle, die die ersten Webcasts verpasst haben, bekommen eine weitere Chance.

Georg Frech, Consultant Business Intelligence und Corporate Performance Management, veranstaltet einen kostenfreien und exklusiven Webcast zum Thema Business Intelligence. Darin präsentiert er aktuelle Ansätze für die Integration von strategischer und operativer Planung.

Wann: Freitag, 5. Mai 2017 um 10.00 Uhr

Die Anmeldung beginnt ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung.

Webcast, zweiter Termin: Business Intelligence mit prevero

Alle, die den ersten Webcast verpasst haben, bekommen eine zweite Chance.

Georg Frech, Consultant Business Intelligence und Corporate Performance Management, veranstaltet einen kostenfreien und exklusiven Webcast zum Thema Business Intelligence. Darin präsentiert er aktuelle Ansätze für die Integration von strategischer und operativer Planung.

Wann: Freitag, 17. März 2017 um 10.00 Uhr