ORTIMmulti

Verbesserungspotential fremdnotiert erschließen.

Multimomentstudien vorbereiten und auswerten

Mit ORTIMmulti können Sie die Stärken und Schwächen Ihrer betriebswirtschaftlichen Prozesse ausfindig machen – aus den Störfaktoren lassen sich Verbesserungspotenziale leicht erschließen.

Prinzip

Für den Laien ist es verblüffend, wie genau Hochrechnungen kurz nach Schließung der Wahllokale Endergebnisse vorwegnehmen – nur aufgrund stichprobenartiger Notierung.
Nach demselben Prinzip zufälliger Beobachtungen arbeiten Multimomenterfassungen im zeitwirtschaftlichen Bereich.
Ein verhältnismäßig geringer Aufwand garantiert eine hohe Genauigkeit der Daten. Beobachter notieren unabhängig und objektiv die momentan erlebten Situationen. Arbeitsabläufe werden nicht beeinträchtigt, Daten schnell erfasst.

Beobachten und notieren

Mensch, Maschine und Material können an vielen Plätzen parallel beobachtet werden (von einer unbeteiligten Person, daher “fremdnotiert”). Die Vorbereitung und Rundgangsplanung wird durch unsere Mitarbeiter optimal unterstützt.
Kurze Einweisungen reichen aus, um auch fachlich nicht ausgebildetes Personal für die Datenerhebung einzusetzen.
So gewinnen Sie ausreichendes Datenmaterial für eine statistisch abgesicherte Endaussage.

 

Fragen zum Produkt?  Wenden Sie sich an unseren Vertrieb – Tel.: 0361-55146-0